Info

Sehr geehrte Hobbygärtner,

es ist mir eine große Freude, Ihnen mein Samen-Sortiment für 2018 mit einer Vielfalt an wundervollen alten und neuen Saatgutsorten vorzustellen. Das exklusive und mit Liebe ausgewählte Sortiment wird regelmäßig aktualisiert und konzentriert sich auf hochaktuelle Neuheiten, Raritäten und historischen, kraftvollen Kultursorten, die in der Regel selten im Angebot sind.

Seit April 2016 ist der Thysanotus-Samenversand als Biobetrieb zertifiziert. Weitere Informationen finden Sie hier im Onlineshop unter: Bio Zertifikat und bei:

 www.abcert.de.

Besuchen Sie uns doch auch 2018 wieder auf den Gartenausstellungen in Deutschland, wo wir die aktuellsten Samen-Neuheiten vorstellen.

Die hier im Hause vom Foto bis zur fertigen Samentüte erstellten Thysanotus-Samentüten unserer eigenen Produktlinien Thysanotus, Premium-Saat und Gartenbotschafter John Langley sind nur direkt in unseren Onlineshops und seit 19 Jahren auf den bundesweiten Gartenausstellungen bei uns direkt erhältlich.

Das in unserem Online-Shop enthaltene Saatgut aus unserer eigenen Produktlinien stammt direkt von führenden Züchtern. Unser Saatgut ist aus traditioneller Saatgutzucht ohne Einsatz von Gentechnik, bzw. das zertifizierte Bio-Saatgut stammt aus kontrolliert biologischem Anbau, frei von Pestiziden und ist selbstverständlich auch frei von Gentechnik. Die Saaten sind am Lager und zur Auslieferung bereit. Alle Samentüten sind bebildert und mit einer ausführlichen Kulturbeschreibung ausgestattet.

Qualitätsgarantie: Sollten Sie in einer seltenen Ausnahme mit unserem Thysanotus-Saatgut nicht zufrieden sein, erhalten Sie nach Einsendung der Original-Tüte kostenlosen Ersatz zugesandt.

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Auswahl und Aussaat Ihrer Saaten.

Uwe Siebers

zurück zur Startseite

 

Aussaat-Tipps:

Was ist ein LICHTKEIMER ?

Ein Lichtkeimer wird auf die Substratoberfläche gesät, nur kurz mit der Hand leicht angedrückt  und nicht mit Erde abgedeckt.

Im Haus werden Saatschalen am Besten mit einer Glasplatte oder Folie bis zur Keimung abgedeckt, um die Feuchtigkeit durchgängig zu halten.

Diese Direkt-Aussaaten müssen im Freiland unbedingt regelmäßig und durchgängig feucht gehalten werden, da sonst die Erde an der Oberfläche abtrocknet und der Keimvorgang verhindert oder unplanmäßig vorzeitig beendet wird.

Durchgängig feucht halten bedeutet bei sonnigem, warmen Wetter im Freien mindestens 4-5 mal pro Tag gießen !

Erfolg bei der Aussaat von Lichtkeimern im Freiland ist die Summe von richtigen Bewässerungsvorgängen. 

Beispiele: Mohn, Fingerhut, Löwenmaul, Portulakröschen, Asarina, etc. 

**********

 Was ist ein Dunkelkeimer ?

 Ein Dunkelkeimer wird hauchdünn mit Erde oder einem Jutesack bis zur Keimung vorsichtig abgedeckt.

Im Haus werden Saatschalen am Besten mit einer lichtundurchlässigen Platte bis zur Keimung abgedeckt, um die Feuchtigkeit und die Dunkelheit zu halten.

Diese Direkt-Aussaaten müssen im Freiland unbedingt regelmäßig und durchgängig feucht gehalten werden, da sonst die Erde an der Oberfläche abtrocknet und der Keimvorgang verhindert oder unplanmäßig vorzeitig beendet wird. Eine Abdeckung mit dem Jutesack muss mit Beginn der Keimung unbedingt wieder entfernt werden.

Durchgängig feucht halten bedeutet bei sonnigem, warmen Wetter mindestens 4 mal pro Tag gießen !

Erfolg bei der Aussaat von Dunkelkeimern im Freiland ist die Summe von richtigen Bewässerungsvorgängen.

 Beispiele: Stiefmütterchen, Hornveilchen, etc.   

 **********

 Was ist ein Kaltkeimer ?

 Ein Kaltkeimer wird dicht unter die Substratoberfläche gesät und mit der Hand leicht angedrückt. Die Keimtemperatur sollte bis zum Aufgang der Saat 10-15 °C betragen und nicht überschritten werden.

Im Kalthaus (unbeheiztes Gewächshaus) werden im April-Mai oder im September-Oktober Saatschalen am Besten mit einer Glasplatte bis zur Keimung abgedeckt, um die Feuchtigkeit zu halten.

Bei Direkt-Aussaat im Freiland muss diese unbedingt regelmäßig und durchgängig feucht gehalten werden, da sonst die Erde an der Oberfläche abtrocknet und der Keimvorgang verhindert oder unplanmäßig vorzeitig beendet wird.

Erfolg bei der Aussaat von Kaltkeimern im Freiland und im Kalthaus ist die Einhaltung der richtigen, niedrigen Temperatur.

Beispiele: Aquilegia, Delphinium, Limnanthes, Rittersporn, Nemophila, etc.

**********

 Welche Aussaat-Erden verwendet man ?

 Ist Kompost zur Aussaat geeignet ? Nein, wenn es sich dabei um Kompost aus dem eigenen Garten handelt. Dieser eignet sich nicht für Aussaaten, da Kompost in der Regel unzählige Bakterien und Pilze beinhaltet, die eine Aussaat, speziell von feinen Samen zum Schimmeln bringen können.

Sind Torf-Quelltöpfe zur Aussaat geeignet ? Nein, da bei dem Quellvorgang der Weißtorftabletten, entweder zu viel oder zu wenig Wasser in den Quelltöpfen ist und daher einen geordneten Keimvorgang erschwert.

Ideal ist gute Aussaaterde aus dem Fachhandel oder die Einheitserde von der Firma Frux. Diese ist mit heißem Dampf behandelt und beinhaltet keine schädlichen Keime, die eine Aussaat beeinträchtigen können.
Außerdem ist es besonders wichtig, die Aussaatgefäße mit der ausreichenden, durchgängigen Feuchtigkeit ohne Staunässe zu versorgen.

 **********

 Hier finden Sie die empfohlenen Aussaat-Termine für unsere Saaten

 Einjährige Sommerblumen:

Vorkultur im Haus oder Gewächshaus: ab Februar- April

Freilandaussaat von Mitte Mai bis Mitte Juni direkt ins Beet

 Zweijährige Blumen: 

Vorkultur im Haus oder Gewächshaus: ab Februar (für die Blüte bereits im ersten Jahr)

Freilandaussaat von Mitte Mai bis Ende Juli direkt ins Beet für die Blüte im nächsten Jahr

 Mehrjährige (Stauden): 

Vorkultur im Haus oder Gewächshaus: ab Februar (für die Blüte bereits im ersten Jahr)

Freilandaussaat von Mitte Mai bis Ende Juli direkt ins Beet für die Blüte in den folgenden Jahren

 Gemüse & Kräuter: 

Freilandaussaat Mitte Mai bis Mitte Juni direkt ins Beet

 Kübelpflanzen & Zimmerpflanzen:

ganzjährig im Haus aussäen und nur im Sommer ins Freie bringen

**********

 Immer noch Schnecken im Garten ?

 Wenn Sie immer noch hartnäckige Schnecken im Garten haben, hilft vielleicht ein Tipp, der Ihren Schnecken den Appetit verdirbt.

Einige einjährige Sommerblumen werden stets von Schnecken gemieden. Wenn man konsequent diese Sommerblumen in die Beete einfügt, kann dies zur erfolgreichen Schneckenabwehr führen.

Folgende Blumen werden von den Schnecken in den meisten Fällen gemieden:

Samtblumen (Scabiosa), Schmuckkörbchen (Cosmos), Sonnenhut (Rudbeckia), Schnee auf dem Berge (Euphorbia),  Zinnien (Zinnia), Bartnelken (Dianthus barbatus), Bartfaden (Penstemon), Schafgarbe(Achillea), Löwenmaul (Antirrhinum), Ringelblume (Calendula), Kapuzinerkresse (Tropaeolum).

Ein weitere Maßnahme ist selbstverständlich der richtige Pflanzabstand zwischen den Blumen und ein gepflegtes Beet. Schnecken halten sich gern im Verborgenen auf, vorzugsweise in schattigen, feuchten, frisch gemulchten Gartenecken mit dichtem Pflanzabstand.

Die Anlage der Beete im Stil eines Bauerngartens mit Buchsbaumeinfassungen und Wege mit Rindensubstrat, vorzugsweise reine Pinienrinde hilft außerdem sehr erfolgreich zur Schneckenabwehr.

Übrigens, wenn Sie einen Igel oder Erdkröten im Garten haben, brauchen Sie sich nicht mehr um die Schnecken zu kümmern.

**********

So bestellt man im Thysanotus-Onlineshop:

Artikel anschauen und auswählen des:
Warenkorb-Buttons

es erscheint das Fenster:
Produkt im Warenkorb

mit weiter einkaufen
werden weitere Artikel hinzugefügt

zur Kasse
führt zur Anzeige für die Versandweise (Land eigeben, wenn nicht BRD)

dort wird der Einkaufswert angezeigt.
mindestens 10 Euro, maximal 300 Euro pro Bestellung

AGBs akzeptieren anklicken
und zur Kasse anklicken

wenn mindestens 10 Euro Warenwert erreicht werden
erscheint das Eingabeformular für die Adresse und die gewünschte Zahlungsart

wenn alles ausgefüllt ist
auf weiter klicken

hier wird Ihre Bestellung detailliert angezeigt zur Kontrolle

mit dem Button jetzt kaufen schließen Sie Ihre Bestellung ab

fertig

als nächstes erhalten Sie per email automatisch Ihre Bestellbestätigung

und nach erfolgter Zahlung per Paypal oder Vorkasse schnellstmöglich Ihre Lieferung.

Ausdrucken ? Bitte hier auf die rechte Maustaste drücken.

In Ihrem Kontextmenu sollte nun u.a. drucken stehen...

Viel Spaß beim Bestellen.